C-Junioren sind Futsal-Kreismeister 2017

(Kommentare: 2)

Entscheidung fiel im Sechsmeterschießen

 

In einem spannenden Finale gewann man gegen die Mannschaft aus Kirchberg im Sechsmeterschießen mit 4:3. Nach der regulären Spielzeit von 12 Minuten stand es 1:1.

Mit ca. 40 Personen machten wir uns am Sonntagmorgen gegen 10:30 Uhr mit einem Bus auf in Richtung Kaisersesch. Dort fand das diesjährige Finale der Futsal-Kreismeisterschaft (FKM) der C-Junioren statt.

Nachdem man die beiden vorherigen Qualifikationsturniere als Gruppensieger beendete, hatten wir uns für die Endrunde viel vorgenommen. Dies gelang im ersten Spiel auch mit einem 2:1 gegen Cochem. Doch in den weiteren Gruppenspielen wollte es mit einem Sieg nicht wirklich klappen. Nachdem man gegen Boppard nur 0:0 spielte und gegen Kirchberg und Bärenbach ebenfalls nicht über ein 1:1 hinaus kam, war man am Ende auf fremde Hilfe angewiesen, um doch noch weiter zu kommen. Bärenbach durfte im letzten Gruppenspiel gegen die bereits ausgeschiedene Mannschaft aus Cochem nicht gewinnen. Das Spiel endete 0:0 und somit kamen wir als Gruppenzweiter doch noch ins Halbfinale. Da wartete der Sieger der anderen Gruppe, die JSG Biebernheim. Mit einem 5:0 konnten wir, in unserem bis dahin besten Spiel, ins Finale einziehen.

Dort ging es erneut gegen Kirchberg, die sich im anderen Halbfinalspiel mit 3:0 gegen Karbach durchsetzen konnten. In einem packenden Spiel ging man zunächst mit 1:0 in Führung, Kirchberg glich jedoch im Laufe des Spiels zum 1:1 aus. Somit kam es zu einem spannenden Sechsmeterschießen, indem wir das glücklichere Ende für uns hatten und nach insgesamt 10 geschossenen Sechsmetern mit 4:3 gewannen.

Durch den Gewinn der Futsal-Kreismeisterschaft qualifizierten wir uns außerdem für die Rheinlandmeisterschaften am 12. Februar in Sinzig.

Es spielten: Tom Brützel, Jakob Dietrich, Julian Furk, Jason Göbel, Leon Henn, Niklas Henn, Franz Huesgen, Edwin Husch, Santos Nachilo, Tim Schulz, Mahdi Sultani, Colin Vochtel

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Thomas Schulz |

TOLLE Leistung Jungs! Weiter so!

Kommentar von Dirk |

Herausragend. Herzlichen Glückwunsch. Auch den Trainern.