:: Aktuell ::

Unsere E und D Jugend bei der TUS Koblenz

Unsere E und D Jugend bei der TUS Koblenz Am 31.10.2010 startete die E- und D Jugend der JSG-Sohren/Niedersohren/Büchenbeuren mit der Firma Bohr zum Heimspiel der beiden Drittligisten TUS Koblenz gegen Dynamo Dresden. Als Highlight durfte die E-Jugend zum Spielbeginn mit Dynamo Dresden in das Oberwerthstadion einlaufen. Einfach ein tolles Erlebnis für alle Beteiligten.
Bedanken wollen wir uns hiermit nochmals bei der Firma Bohr, die den Bus für diese Fahrt gesponsert hat sowie bei den Verantwortlichen der TUS Koblenz für die gute Organisation vor und während des Spiels.




Fotos
 

SG I+II weiter in Torlaune

Ungefährdete Auswärtssiege am Wochenende

SG Bremm - SG Sohren I 3:9
Tore: Johann Brecht (3), Waldemar Stier (2), Alexander Mähringer, Andreas Herdt, Nico Adams, Alexander Schleicher

SG Buch II - SG Sohren II 1:8
Tore: Tobias Dechandt (4), Wladimir Beregowez (2), Eugen Kinsvater, Lukas Kölzer
 

Vorbericht aus der RHZ vom 05.11.10

SG Bremm – SG Sohren/Niedersohren/Büchenbeuren.

Gefragt, ob er sich auf die Partie freut, kann Bremms Trainer Jürgen Mesenich nur mit einem ironischen “Und wie” antworten. Nicht nur, dass ihm erneut neun Spieler fehlen, nun hat rr auch noch mit Undiszipliniertheiten zu kämpfen. “Da werde ich Konsequenzen ziehen”, so Mesenich. Gegen Sohren, das er zu den stärksten Mannschaften in der Klasse zählt, wäre er mit einem Punkt vollauf zufrieden. “Ich habe zwar elf Leute auf dem Platz, aber ich habe noch keine Ahnung, welche das sein werden.” ter

Quelle: Rhein-Zeitung, Sport Nahe/Hunsrück/Mosel

 

Alle SG-Teams erfolgreich...

SG I, II + III mit Kantersiegen auf dem Sohrener Hartplatz

SG I - SG Kümbdchen 7:1

Tore: Johann Brecht (3), Waldemar Stier (2), Andreas Herdt, Alexander Mähringer

SG II - Spfr. Mastershausen II 6:0

Tore: Andrej Eck (3), Tobias Dechandt (2), Wladimir Beregowez

SG III - SV Blankenrath III 8:1

Tore: Mirko Konrad (3), Eugen Kinsvater (2), Carlo Schneider, Philipp Johnen, Viktor Hausch
 

Spiel unserer SGI verlegt

SG Sohren/Niedersohren/Büchenbeuren - SG Soonwald/Simmern. Mit einem Sieg könnte Sohren wieder oben mitmischen. Und der scheint ob des personellen Engpasses bei den Gästen realistisch. „Ich rechne mir aber nicht viel aus“, sagt Sohrens Trainer Oliver Schuch. Optimismus sieht anders aus. Schuch sagt das nicht ohne Grund: Waldemar Stier droht auszufallen, andere Leistungsträger scheinen nicht viel von Training zu halten. Schuch in der Zwickmühle steckt: Entweder die spielen lassen, die ins Training gehen, mit der Gefahr, dass die Qualität leidet, oder die Leistungsträger trotz mangelnder Disziplin spielen lassen. Schuch: „Es wird auf jeden Fall eine Sitzung geben, denn das lasse ich mir auf Dauer nicht bieten.“


Rhein-Hunsrück-Zeitung vom Freitag, 15. Oktober 2010, Seite 12



Das Samstagsspiel unserer SG I gegen die SG Soonwald/Simmern I wurde verlegt auf den Sportplatz der Regionalen Schule.



Anstoß ist deshalb schon um 16:00 Uhr.



Außerdem sollen sich alle Spieler der SG Sohren, die eine Regenjacke besitzen morgen, den 16.10.2010 um 14:15 Uhr, für einen Fototermin des Sponsors im Stadion einfinden!!! Die Verantwortlichen bitten um weitergabe dieser Information
 
Kreissparkasse Bohr Omnibusse DMC Metzgerei Doern Krankengymnastik Jakobs Reiseb�ro Dreher Flycar Herbstreuter Porzellanhaus Kaefer Meinhardt Autohaus Scherer Versicherungsbüro Klaus R&ömer
Counter: