SG I weiter in der Erfolgsspur

(Kommentare: 0)

Tor in der letzten Minute reicht zum 1:0 Auswärtssieg

Torschütze Alex Singer

 

Diesen Samstag ging es nach Niederburg auf den Kunstrasen. Wie immer erwartete die SG dort ein schweres Spiel, von dem man sich jedoch mindestens einen Punkt versprach. Sohren versuchte wie gewohnt durch flaches Passspiel zum Erfolg zu kommen und erspielte sich auch auf diesem Wege einige Chancen welche jedoch ungenutzt blieben. So hätte schon in der ersten Halbzeit das 1:0 für Sohren fallen müssen nachdem Alex Singer nach einem langen Ball im 16er auf Johann Brecht passte und dieser den Ball zu mittig schoss, sodass der bereits überwundene Niederburger Keeper noch mit der Hand den Ball abwehren konnte. Niederburg versuchte es hingegen mit langen Bällen und Fernschüssen, die aber weitestgehend ungefährlich blieben.

So ging es mit einem 0:0 in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit änderte sich jedoch kaum etwas. Niederburg versuchte es weiter mit langen Bällen und Fernschüssen und Sohren ließ die wenigen herausgespielten Chancen ungenutzt und so sah es bis zum Ende der Partie nach einem gerechten Unentschieden aus. In der 88.Minute gab es jedoch Eckball für Sohren. Der lang hereingebrachte Ball konnte von Niederburg nicht richtig geklärt werden und landete wieder in der Gefahrenzone. Eduard Schwenzel hatte dadurch eine Einschussmöglichkeit. Der Ball landete jedoch bei Brecht, der  mit dem Rücken zum Tor stehend, den besser postierten Alex Singer sah, welcher den Ball zum erlösenden 1:0 einschob. Niederburg konnte daraufhin nichts mehr entgegensetzen und blieb bei den langen Bällen und Fernschüssen und so endete die Partie 1:0 für Sohren. Neben dem dritten Sieg im dritten Spiel stand an diesem Nachmittag  auch zum ersten Mal die Null hinten.

Aufstellung: Christian Schleicher – Eduard Schwenzel, Volker Winter, Moritz Golembusch, Torsten Klingels – Viktor Singer (54.Angelo Mirenda) , Artem Sagel ©, Alex Mähringer, Tobias Dechandt (54.Alex Schleicher, 69.Florian Gewehr) -  Alex Singer, Johann Brecht

                                                                                                                                                                                           

Auch im gestrigen Pokalspiel gegen die zweite Mannschaft aus Boppard gewann die SG I. Das Spiel, welches auf dem schwer bespielbaren Hartplatz in Bad Salzig ausgetragen wurde, endete 6:2.

Die Torschützen waren: 2x Artem Sagel, Tobias Dechandt, Alex Singer, Johann Brecht und Moritz Golembusch

Aufstellung: Christian Schleicher – Florian Gewehr, Volker Winter, Moritz Golembusch, Torsten Klingels – Angelo Mirenda (Eduard Schwenzel), Artem Sagel©, Alex Mähringer ( Tobias Imhof), Tobias Dechandt (Viktor Singer) – Alex Singer, Johann Brecht

(Spielbericht: Torsten Klingels)

Zurück

Einen Kommentar schreiben