Hallenkreismeister 2014

(Kommentare: 0)

SG I gewinnt die Endrunde mit einer weißen Weste

 

Nachdem in den Jahren zuvor die Hallenkreismeisterschaft immer mehr an Attraktivität verlor und in den letzten Jahren fast nur ausschließlich die Reservemannschaften zu diesem Hallenturnier antraten, wurde das ganze System im letzten Jahr überdacht, um wieder ein niveauvolles Turnier auf die Beine zu stellen. So fand die diesjährige HKM unmittelbar vor den Hallenmasters statt und bot den teilnehmenden Mannschaften die Möglichkeit sich für das Mastersturnier am 19.01. in Simmern, bei dem zahlreiche überkreisliche Mannschaften vertreten sind, zu qualifizieren. Dies schien für viele Mannschaften ein guter Anreiz zu sein und alle Beteiligten konnten am gestrigen Sonntag ein Hallenturnier auf hohem Niveau genießen, das darüber hinaus auch viel Spannung bot.

Als Favorit in der Endrunde ging dabei unsere SG I ins Rennen und konnte dieser Rolle mehr als gerecht werden: Mit einer weißen Weste beendete die SG I das Turnier mit einem 1:0 Sieg über den Ligarivalen Karbach II und konnte den achten Titel in den letzten zehn Jahren feiern. Dabei boten unsere Jungs tolles Kombinationsspiel mit vielen sehenswerten Toren, die am Ende zum Titelgewinn führten. Darüber hinaus stellte unser Team mit Alex Singer auch den Torschützenkönig dieses Turniers.
Somit ist Sohren für das Hallenmasters am kommenden Sonntag bestens gewappnet und freut sich als Titelverteidiger auf ein schönes Turnier! Wir hoffen dabei natürlich wie immer auf die tolle Unterstützung unserer Zuschauer!

(Bericht: Artem Sagel)

Zurück

Einen Kommentar schreiben