SG I verliert Kellerduell gegen Laudert

(Kommentare: 0)

SG Sohren - SG Laudert 0:2 (0:1)

 

Auszug aus der Rhein-Zeitung vom 16.03.2015:

Von einem dreckigen Spiel sprach Lauderts Spielertrainer Sooud Yousuf. Der war natürlich erfreut, dass das dreckige Spiel einen guten Ausgang für sein Team hatte. Seiner Meinung nach war der auch verdient - weil seine SG effektiver gewesen sei und kaum Möglichkeiten zugelassen habe.

Das sah der Sohrener Trainer Rainer Kunz ganz anders. "Wir waren in der Anfangsphase die bessere Elf und hatten auch gute Chancen. Vor der Halbzeit hatten wir dann wieder die Möglichkeiten, den Ausgleich zu machen." Kunz hatte auf insgesamt acht Spieler verzichten müssen und wollte den verbleibenden, darunter auch zwei A-Jugendliche, keinen Vorwurf machen. "Die Jungs auf dem Platz haben alles gegeben." Und die Jungs sind wohl auch überwiegend die, auf die Kunz künftig bauen kann und muss. "Nach der Saison muss aufgeräumt werden", sagte er und spielte damit auf die Spieler an, auf die kein Verlass sei. Aber zunächst geht es um den Klassenerhalt. Den sieht Yousuf nach dem Sieg wieder in greifbarer Nähe. "Wir müssen jetzt nachlegen, dann sind wir wieder mittendrin."


Quelle: http://www.rhein-zeitung.de/index.php?artikel=-Oberwesel-verliert-gegen-zehn-Bremmer-15-&arid=1286656&pageid=2317#.VQ8GhWPvYpk

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben