SG I beendet eine einjährige Durststrecke

(Kommentare: 0)

SG Dickenschied - SG Sohren 0:2 (0:1)


Auszug aus der Rhein-Zeitung vom 11.04.2016:

SG Dickenschied/Gemünden - SG Sohren/Niedersohren/Büchenbeuren 0:2 (0:1)
Sohren beendete eine mehr als einjährige Durststrecke ohne Sieg: Der letzte Dreier war der SGS am 2. April 2015 in der A-Klasse beim 3:2 gegen die SG Hausbay-Pfalzfeld gelungen. Nach dem 2:2 gegen Boppard vor einer Woche legte Sohren in Dickenschied noch einen drauf. Trainer Sascha Kleinert, der weiterhin den erkrankten Rainer Kunz vertritt, freute sich für seine Spieler: "Das tat richtig gut. Wir konnten zeigen, dass wir auch in der Klasse Punkte holen konnten. Wir haben gegen Boppard schon sehr gut gespielt und nun haben wir uns mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung selbst beschenkt." Sohren verweilt trotz des Sieges bei enttäuschenden Dickenschiedern (nur ein Punkt aus den vergangenen vier Partien) auf dem Abstiegsplatz 13, mit fünf Punkten Rückstand auf Dichtelbach und dem Relegationsrang zwölf.

Tore: 0:1 und 0:2 Mähringer (34., 87.)


Quelle: http://www.rhein-zeitung.de/sport/rz-regionalsport/regionalsport-fussball-maenner-alle-meldungen/regionalsport-fussball-maenner-fussballverband-rheinland/regionalsport-fussball-maenner-kreisliga-b-hunsrueck-mosel_artikel,-SG-Sohren-beendet-eine-einjaehrige-Durststrecke-_arid,1468812.html

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben