SG II besiegt Tabellenzweiten aus Biebern

(Kommentare: 0)

Heimsieg beschert den zweiten Tabellenplatz

 

 

Nachdem Sieg gegen Gemünden am vergangenen Sonntag fand auf dem heimischen Geläuf im Schulstadion Sohren das nächste Topspiel für die SG Sohren II statt. Diesmal hatte man den Tabellenzweiten, die SG Biebern II, zu Gast. Mit einem Sieg hatte man die Möglichkeit die Tabellenplätze zu tauschen und den Gegner auf den dritten Tabellenplatz zu verdrängen.

In der Anfangsphase der ersten Halbzeit spielten beide Mannschaften verhalten und waren eher darauf bedacht keinen frühen Fehler in der Defensive zu fabrizieren. Mehr Spielanteile hatte dabei unsere Zweite und erspielte sich im weiteren Spielverlauf die besseren Tormöglichkeiten. Das 1:0 für die SG II fiel jedoch aus einer zunächst harmlos wirkenden Situation. Ein langer Ball von Carlo Schneider flog eigentlich zu nah an das gegnerische Tor und schien somit leichte Beute für den bieberner Keeper zu sein. Aber da hatte sohrens Stürmer Marcus Becker was dagegen. Er setzte energisch nach, war sekundenbruchteile vor dem gegnerischen Keeper am Ball und köpfte diesen über den verdutzten Tormann ins Gehäuse. Weitere Chancen wurden in der ersten Halbzeit von beiden Mannschaften nicht genutzt und so blieb es bei der 1:0 Halbzeitführung für die Gastgeber.

Das gleiche Bild bot sich in der zweiten Halbzeit. Die SG Sohren II war die „reifere“ Mannschaft, ließ kaum Torchancen zu und erspielte sich selbst weiterhin gute Einschussmöglichkeiten. Folgerichtig konnte unsere Zweite die Führung in der 65. Spielminute auf 2:0 ausbauen. Eduard Schwenzel setzte sich auf der linken Seite robust gegen seinen Gegenspieler durch und brachte den Ball in die Mitte des Strafraums. Dort lauerte erneut Marcus Becker, der den Ball gekonnt am bieberner Schlussmann vorbei  ins Tor schlenzte. Unnötigerweise ließ die sohrener Reserve in der Folgezeit nach und überließ dem Gegner das Spielgeschehen. Eindeutige Torchancen auf Seite der Gäste blieben jedoch weiterhin Mangelware. So fiel der Anschlusstreffer durch einen unberechtigten Freistoß. 88. Minuten waren zu diesem Zeitpunkt gespielt. Unsere Zweite überstand die folgenden Schlussminuten schadlos  und so ging das Spiel verdientermaßen 2:1 aus.

Damit gelang der SG Sohren II die Revanche für das verloren Pokalspiel Anfang der Saison. In der Tabelle klettert man durch diesen Sieg auf den zweiten Tabellenplatz. Diesen Platz gilt es nun in den verbleibenden Saisonspielen vor der Winterpause zu verteidigen und im Idealfall auch weiter auszubauen. Die nächste Möglichkeit hierzu bietet sich am kommenden Sonntag auswärts bei dem Liganeuling, dem TuS Dichtelbach.

(Spielbericht: Max Hildmann)

 

<< Bilder zum Spiel - hier klicken >>

 

Aufstellung: R. Herdt – F. Gewehr, P. Schell, M. Neef – C. Schneider, A. Leoni, V. Singer (45. A. Behrenz, 70. M. Hildmann), E. Kinsvater, E. Schwenzel  – A. Eck (80. M. Drosse), M. Becker

 

Das nächste Spiel findet am Sonntag, 14:30 gegen den TuS Dichtelbach in 55494 Erbach statt.

Zurück

Einen Kommentar schreiben