SG III erklimmt Mount Leiningen

(Kommentare: 0)

Knapper Sieg führt zum sechsten Erfolg in Folge

 

 

Im Spiel der SG III gegen die Zweite von Leiningen fuhr man mit dem letzten Aufgebot zum Aufwärtsspiel. So musste man sogar auf "junggebliebene" Oldies wie René Schmittinger und Klaus Rämmler zurückgreifen, um überhaupt genug Leute für eine vollzählige Mannschaft zu haben.

Das Spiel wurde zu einem Spiel auf ein Tor. Leider Gottes war es unser Tor gewesen, da die Gegner mit einigen Spieler der Ersten auffüllten, die einen Tag zuvor in der B-Süd den TSV Mengerschied mit 1:0 bezwang. Es kam sogar soweit, dass sich unser Spielertrainer Marco Kniel selbst einwechselte, damit man unter diesem Dauerdruck bestehen konnte. Man selbst versuchte, durch schnelles Umschalten einige Nadelstiche beim Gegner zu setzen.

In der 30. Minute war es ein gut ausgespielter Konter, der über Manuel Gewehr eingeleitet wurde und zum ersten Treffer der Partie führte. Eben erwähnter Gewehr ließ sich als Libero nach außen fallen und zog dadurch zwei gegnerische Spieler auf sich. Anschließend spielte er den von Gegners Seite allein gelassenen Außenflitzer Maurice Drossé  an, so dass letzterer den Ball bis zum 16er treiben konnte und ihm schließlich – nach einer Schussfinte – der tödlichen Pass durch die Schnittstelle gelang. Der in Szene gesetzte Johannes Schuler ließ sich nicht zweimal bitten und versenkte den Ball unhaltbar ins lange Eck.

Dies war eine von insgesamt nur drei Chancen unserer SGIII. Der Rest des Spiels war eine reine Abwehrschlacht mit einem glücklicheren Ende für uns.

Somit bleibt das Team immer noch ungeschlagen in der Reserveklasse, und steht mit 18 Punkten aus 6 Spielen verdient auf Platz eins.

Man of the Match war Christian Schleicher, der alles gehalten hat, was auf seine Kiste kam.

(Spielbericht: Maurice Drossé)

 

Es spielten: Christian Schleicher, Manuel Gewehr, Klaus Rämmler, Timo Hartmann, Carsten Millgramm, Patrick Hein, Marco Kniel, Phillip Ströher, Mirko Konrad, Alexander Fuchs, Johannes Schuler, Maurice Drossé, René Schmittinger, Sascha Kurz

 

<< Bilder zum Spiel - hier klicken >>

 

Nächstes Spiel am kommenden Sonntag in Niedersohren:

SG Sohren III gegen SG Ober Kostenz II um 12:30 Uhr

Zurück

Einen Kommentar schreiben