Sensation der SG III bleibt aus

(Kommentare: 2)

Die dritte Mannschaft mit einer starken Leistung gegen Karbach II

 

 

Der Mittwochabend blieb leider ohne Überraschung.

"Der Pokal schreibt seine eigenen Gesetze" lautet eine Fußballweisheit, die sich die SG III mit Sicherheit vor dem Spiel zu Herzen genommen hat.

Unbeeindruckt von dem deutlichen Klassenunterschied hielt die Mannschaft im Rahmen ihrer Möglichkeit gegen den Tabellenführer der Kreisliga A mit und zeigte eine engangierte Vorstellung. Aus einer guten Defensive heraus versuchte man immer wieder durch Konter gegen die Karbach Reserve zum Torerfolg zu kommen. Allerdings wurde dieses nicht durch ein Tor belohnt. Artan Syla war auf der Seite der SG III dabei der auffälligste Akteur und konnte durch einige schöne Einzelaktionen glänzen.

Unterm strich nutzte Karbach II eiskalt ihre Chancen und gewann mit 3:0.

Dennoch braucht sich unsere SG III mit dieser Leistung nicht zu verstecken und hat durch tollen Einsatz dem A-Ligisten das Leben schwer gemacht!

Nächste Aufgabe ist das Saisonspiel am Sonntag gegen Bärenbach II in Belg. Das Spiel beginnt um 12.30 Uhr.

(Spielbericht: Artem Sagel)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Philipp |

Super Leistung heute von der SG III!

Kommentar von Franzose |

Starke Leistung gestern Abend, ein Tor wäre mehr als verdient gewesen!